Unternehmen

Wertvolle Freiräume durch IT-Outsourcing

Der Industrieanlagenhersteller Aura GmbH setzte auf Stockhausen Technologies!

 

Die AURA GmbH, Germersheim, vertreibt weltweit Thermoölanlagen für unterschiedlichste Industriezweige. Schon seit 2003 vertraute das Unternehmen in allen technischen Belangen auf die kompetente Unterstützung der Stockhausen Technologies.
Dabei wurde die Verantwortung der Wartung und des Supports für die drei Windows 2003 Server in die Hände der Stockhausen Technologies gegeben. Zwei Domain-Controle-Server mit File-, Print-, Application-Server stellten die IT-Plattform des Germersheimer Industrieanlagenherstellers. Der weitere Terminal-Server für ca. 34 Client PCs (Thin-Clients) diente zur zentralen Datensicherung und als Anwendungs-Server für Mitarbeiter, die oft im Ausland oder über Home-Office auf Daten und Anwendungen zugreifen.


"Vor Übergabe der Wartung hatten wir durchschnittlich mehrere Fehlermeldungen pro Tag und waren zeitlich stark in die Administration des IT-Systems eingebunden. Als IT-Verantwortlicher mit gleichzeitiger Verantwortung für ingenieurtechnische Belange ist das kaum zu schaffen. Da System-Ausfälle neben Zeit natürlich auch ein Geld- und Sicherheitsfaktor für uns sind, haben wir uns für die Auslagerung dieses Teilbereichs entschieden. Und nachdem wir bereits längere Zeit sehr gute Erfahrungen mit der Stockhausen Technologies gemacht haben, war die Übergabe dieser Verantwortung ein logischer Schritt im Ausbau unserer Partnerschaft.

 

Igor Hudec, Leiter EDV/IT der Aura GmbH


Die Lösung

Stockhausen Technologies übernahm für eine Pilot-Phase von sechs Monaten die Wartung der drei Server. Durch diese Auslagerung profitierte die Aura GmbH von einem stabileren System und frei gewordenen Kapazitäten. Die Verwaltung der IT über die Stockhausen Technologies brachte dem Unternehmen das Know-how eines Experten, der frühzeitig eingreifen kann und auch für zukünftige Anforderungen zeitnah sinnvolle Lösungen bietet.

 

 

Erhöhung der Stabilität und Sicherheit der IT    

Bereits nach drei Monaten verringerte sich die Anzahl der Fehlermeldungen
um mehr als 90% bei Server 1, 50% bei Server 2 und 52% bei Server 3.  



Warum Outsourcing?

  • Schaffung von Freiräumen im Unternehmen
  • Entlastung interner Ressourcen
  • Nutzen von Experten-Know-how
  • Schaffung klarer Verantwortlichkeiten
  • Konzentration auf die Kernkompetenzen
  • Kostentransparenz

Für wen macht Outsourcing Sinn?

Warum_Outsourcing.pdf